Wachstumshormon

Wachstumshormontherapie

Seit den 1980er Jahren engagiert sich Novo Nordisk für die Entwicklung einer modernen Ersatztherapie im Bereich des Kleinwuchses infolge eines Wachstumshormonmangels im Kindes- und Erwachsenenalter. In der Zwischenzeit ist es durch intensive Forschungen und Durchführung von klinischen Studien gelungen, viele Kleinwuchsformen wie Kleinwuchs bei Ullrich-Turner-Syndrom, Kleinwuchs bei Kindern infolge einer chronischer Niereninsuffizienz, Kleinwuchs infolge einer intrauterinen Wachstumsverzögerung und den Wachstumshormonmangel im Erwachsenenalter zu behandeln.

Aber nicht nur die Erweiterung des Einsatzspektrums von Wachstumshormon gehört zu unserem Geschäftsfeld. Unsere Erfahrungen in der Technologie von modernen Injektionsgeräten sowie intensive Forschungen im Bereich der Anwendungsoptimierung gentechnisch hergestellter Peptidhormone kommen vor allem unseren kleinen Patienten zugute.

Was ist Wachstumshormon?

Wachstumshormon bzw. Somatotropin ist ein Botenstoff (Hormon), der im Gehirn in der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) gebildet wird.

Erfahren Sie mehr
 

Krankheitsbilder

Bei verschiedenen Krankheitsbildern wird Wachstumshormon in der Therapie eingesetzt.

Erfahren Sie mehr
 

Injektionsgeräte

Wachstumshormon ist ein Eiweiß, das unter die Haut gespritzt werden muss, damit es der Körper aufnehmen kann.

Erfahren Sie mehr
 

Patientenbroschüren

Broschüren für Eltern, Kinder und Fachpersonal können Sie kostenlos bestellen.

Erfahren Sie mehr