Geschichte

Seit über 90 Jahren Diabetes verändern

Die Geschichte hinter Novo Nordisk, wie wir es heute kennen, reicht mehr als 90 Jahre zurück. Alles begann mit den zwei kleinen dänischen Firmen Nordisk Insulinlaboratorium und Novo Terapeutisk Laboratorium, gegründet in den Jahren 1923 und 1925. Damals starteten beide Firmen mit der Produktion des revolutionären neuen Medikaments Insulin, dass kurz zuvor von zwei kanadischen Wissenschaftlern entdeckt worden war.


Auf der Vergangenheit aufbauen – In die Zukunft blicken

Von Beginn an lag der Fokus sowohl von Nordisk als auch von Novo darauf, Produkte zu entwickeln, die Menschen mit Diabetes helfen. Die beiden Firmen gehörten schnell zu den besten ihrer Branche. Im Jahr 1989 entschieden sie sich, zu fusionieren und gründeten Novo Nordisk. Ein Unternehmen, das sich schnell entwickelte und heute zu einem der führenden Unternehmen im Bereich Diabetesversorgung, Hämophilie und Wachstumsstörungen gehört.

Der „Novo Nordisk Way“ beschreibt unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern und anderen Interessengruppen.

Auch in Zukunft werden wir im Sinne unserer Gründer alles dafür tun, um Diabetes zu verändern. Unsere Geschichte zeigt, dass das möglich ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gründer

Erfahren Sie mehr über die Gründer: August & Marie Krogh, Hans Christian Hagedorn, August Kongsted und Harald & Thorvald Pedersen.

Die Gründer