Camp D

Speziell für junge Menschen mit Diabetes bietet Novo Nordisk im Rahmen des umfassenden Konzeptes Changing Diabetes® das Camp D an. Es bietet den Teilnehmern Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch sowie Hilfestellung und Motivation für das tägliche Leben mit der chronischen Erkrankung.

Vom 5. bis 8. Juli 2018 wird das fünfte Camp D wieder in Bad Segeberg stattfinden. (Für Betreuer ab dem 4. Juli). Die Anmeldung ist ab dem 1. Dezember 2017 über www.campd.info möglich.

Teilnehmen können junge Erwachsene mit Diabetes, die zwischen 16 und 25 Jahren alt sind, sowie Diabetologen, Diabetesberaterinnen,  Psychologen und Mitarbeiter der Firma Novo Nordisk als Betreuer. 

Camp D 2018

Heranwachsende und junge Erwachsene sind in einer Lebensphase, die meist in besonderem Maße von persönlicher Veränderung und Orientierung geprägt ist. Dieser besonderen Lebenssituation muss auch das Diabetesmanagement Rechnung tragen.

Auch erfordern viele Fragen des Alltags im Kontext der Erkrankung eine ganz individuelle Betrachtungsweise. Dabei bietet der Austausch mit anderen jungen Menschen mit Diabetes sowie speziell geschulten Ärzten und Diabetesberaterinnen eine wertvolle Hilfestellung. Und genau diesen Austausch ermöglicht Camp D: Auch für die teilnehmenden Ärzte, Psychologen und Diabetesberaterinnen ist es eine einzigartige Gelegenheit, sich intensiv mit den Bedürfnissen und Wünschen junger Menschen mit Diabetes auseinanderzusetzen.

 

Neu beim fünften Camp D

Das nächste Camp D ermöglicht nicht nur jungen Menschen mit Diabetes aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Teilnahme, sondern erstmals auch weiteren jungen Erwachsenen aus anderen europäischen Ländern, die Deutsch sprechen.

Außerdem freuen wir uns über die Bewerbung von Erziehern und Lehrern, die mehr über das Leben mit Diabetes erfahren möchten und Camp D entweder als Betreuer vor Ort unterstützen oder Camp D als Gast auf sich wirken lassen.

Entsprechend des neuen Mottos „Camp D - Colour your life“ haben wir Workshops rund um Themen, die junge Menschen interessieren sowie mehrere Gemeinschaftsaktionen geplant. Eines ist sicher – es wird bunt!

Ein Schwerpunkt des nächsten Camp D wird auf den Themen  Diabetestechnologie/neueste Entwicklungen/Soziale Medien liegen. Selbstverständlich werden aber auch die „bewährten“ Themen wie Beruf, Sport und Ernährung, Sexualität und Schwangerschaft diskutieren und beantworten.


Teilnehmer-Stimmen Camp D 2014

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von Camp D ist die einzigartige Atmosphäre des Zusammenhalts und der Solidarität untereinander.

„Das Besondere an Camp D ist, dass wir sozusagen alle im gleichen Boot sitzen. Ich kenne zu Hause niemanden mit Typ 1 Diabetes und finde es toll, hier auf Gleichgesinnte zu treffen.“ Lucy, 23 Jahre

„Ich habe Diabetes, seit ich sieben Jahre alt bin. Immer bin ich damit ein Außenseiter, und hier haben das einfach alle. Das ist ein tolles Gefühl. Ich bin beim nächsten Camp auf jeden Fall wieder dabei!“ Fabian, 16 Jahre

„Als ich über das Camp gelesen habe, war ich sofort begeistert und wollte unbedingt teilnehmen. Damit ich dabei sein kann, habe ich mein Auslandssemester um einen Monat verkürzt. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt.“ Wiebke, 23 Jahre.