Eigentümerstruktur

Novo Nordisk Stiftung

Die Novo Nordisk Stiftung ist eine Stiftung mit zwei Zielen: eine stabile Basis für die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Aktivitäten der Unternehmen innerhalb der Novo Nordisk Gruppe zur Verfügung zu stellen und Beiträge zum wissenschaftlichen, humanitären und sozialen Fortschritt zu leisten. Die Novo Nordisk Stiftung hält über die Novo Holdings A/S die Mehrheit der stimmberechtigten Aktienanteile. Die B-Aktien (NVO) sind an den Börsen in Kopenhagen und New York gelistet.
 

Novo Holdings A/S

Novo Holdings A/S ist eine nicht-börsennotierte dänische Aktiengesellschaft im Besitz der Novo Nordisk Foundation, die gegründet wurde, um Stiftungsmittel zu verwalten und aktiv in andere Unternehmen zu investieren. Alle A- und B-Aktien von Novo Nordisk A/S, die zuvor von der Novo Nordisk Stiftung gehalten wurden, hat Novo Holdings A/S am 31. Dezember 1999 übernommen.
 

Die Novo-Gruppe

Novo Holdings A/S ist der größte Aktionär von zwei börsennotierten Unternehmen der Novo Group, Novo Nordisk A/S und Novozymes A/S.

Erfahren Sie mehr über Aktionärsrechte bei Novo Nordisk A/S