man with mask

Coronavirus und Adipositas

Das Coronavirus betrifft uns alle und hat unser Leben und den Blick auf unsere Gesundheit stark verändert. Für Menschen, die an einer chronischen Erkrankung leiden, wie z.B. Adipositas, hat das Coronavirus (SARS-CoV-2) aber noch eine größere Tragweite. Viele von ihnen machen sich große Sorgen um ihre Gesundheit und fragen sich, ob sie durch ihre Grunderkrankung besonders gefährdet sind.  

Antworten auf wichtige Fragen, die Menschen mit Adipositas in dieser Zeit bewegen, haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt – zum Nachlesen, in einem kurzen Experten-Video oder als anschauliche Tipps & Tricks. 

Update vom 09. Juni 2020

 

Prof. Dr. Matthias Blüher Klinik für Endokrinologie und Nephrologie, Universitätsklinikum Leipzig

 

Zum Anschauen

Prof. Dr. Matthias Blüher, Leiter der Adipositas-Ambulanz für Erwachsene am Universitätsklinikum Leipzig, erklärt Ihnen, was Sie zu Coronavirus und Adipositas wissen müssen und gibt nützliche Tipps und Anregungen, was es für Sie in der aktuellen Zeit besonders zu beachten gilt.

 

 

covid 19 adipositas faq thumbnail

 

Zum Nachlesen

Hier können Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Coronavirus & Adipositas nachlesen.

adipositas covid tipps & tricks

 

Tipps & Tricks

Hier haben wir einige Tipps & Tricks für die ungewohnte (Aus-)Zeit zu Hause für Sie zusammengestellt. 

 

Wir sind für Sie da!

Unter der Telefonnumer 06131/903-1133 oder per E-Mail KD_Service@novonordisk.com sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr geschulte Mitarbeiter erreichbar, die Fragen zu den Produkten und Serviceangeboten von Novo Nordisk beantworten. .

 

Kennen Sie schon die digitalen Angebote von Novo Nordisk?

Patienten und Angehörige finden auf www.novonordisk.de/patienten.html umfangreiche Informationen und Services.

Auf www.novoakademie.de bieten wir Ärzten und Fachpersonen ein vielfältiges Fortbildungsangebot zu allen unseren Indikationsgebieten.